Alle Enjoy-Reisen

Tasmanien Radrundreise in der Gruppe

Diese liebevoll ausgearbeitete Gruppen- Rundreise führt Sie einmal um die wunderschöne Insel von Launceston ausgehend durch den Nordosten der Insel über Hügel und Wälder an die Ostküste. Entlang der malerischen Sunshine Coast setzen Sie die Reise nach Süden bis in die Hauptstadt Hobart fort. Von Hobart erkunden Sie das ursprüngliche Landesinnere in Richtung Westen, um wieder nach Launceston zu gelangen.
Tasmanien Radrundreise in der Gruppe

Rund um den Bodensee

Die große Runde um den Bodensee: drei Länder, ein "Meer" und Alpenpanorama. Erster Höhepunkt Ihrer Reise ist die Insel Reichenau (UNESCO-Weltkulturerbe), die für ihre historischen Bauwerke und ihren Gemüse- und Obstanbau berühmt ist. Nach einem Abstecher ins schweizerische Stein am Rhein geht es in die Kurstadt Überlingen mit schönem Kurpark und Uferpromenade. Vorbei an der Wallfahrtskirche Birnau können Sie in Meersburg auf den Spuren von Annette von Droste-Hülshoff wandeln und in Friedrichshafen das Zeppelinmuseum besuchen. Über Lindau erreichen Sie die Festspielstadt Bregenz und bevor Sie wieder das schweizerische Ufer erreichen, durchqueren Sie das Naturschutzgebiet Rheindelta.
Rund um den Bodensee

Finnland - Auf dem Königsweg zum Schärenparadies individuell

Die Königsstraße ist eine alte Poststraße, die ab dem 14. Jhdt. von Königen, Bischöfen und Künstlern befahren wurde. Sie führte von Bergen über Helsinki bis nach St. Petersburg und ist damit eine der bekanntesten touristischen Routen des Nordens.
Finnland - Auf dem Königsweg zum Schärenparadies individuell

Frankreich - Normandie: Die Alabasterküste - Komposition aus Farben und Licht

Das Ziel unserer Rad- und Wanderreise in der Normandie, die Alabasterküste, inspirierte schon die Maler des Impressionismus. Eine mehr als 100 km lange Steilküste mit hellen Kreidefelsen trifft auf ein Meer, das je nach Lichteinfall blaugrün, perlmuttfarben oder smaragdgrün schimmert. Reizvolle Abwechslung erwartet uns auch im Hinterland: Stimmungsvolle Flussschleifen und sattgrüne Wiesen, vornehm zurückhaltende Schlösser und mächtige Abteien, Seebäder und Städte voller Dynamik.
Frankreich - Normandie: Die Alabasterküste - Komposition aus Farben und Licht

Höhepunkte der Provence per Rad

Eine erlebnisreiche Reise durch die sonnenverwöhnte und wunderschöne Landschaft der Provence wartet darauf, entdeckt zu werden: Neben der idyllischen Natur ist die Region durch geschichtsträchtige Orte und historische Bauwerke, sowie eine einzigartige Lebensart geprägt!
Höhepunkte der Provence per Rad

Südküste der Bretagne ungeführte Radreise 8 Tage

Dieses geheimnisvolle Land mit meerumtosten Steilküsten, herrlichen Aussichtspunkten und kleinen, malerischen, geschützten Häfen,geben der bretonischen Landschaft ihren eigenen, herben Reiz. Um diese Vielfalt der Landschaft kennen zu lernen, mit all dem Reichtum der Baudenkmäler, echten Volksbräuchen und Überlieferungen, ist eine Radtour geradezu ideal. Bekannt für eine frische exzellente Küche und ihre lebensfrohen weltoffenen Menschen, wird diese Radreise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.
Südküste der Bretagne ungeführte Radreise 8 Tage

Provence ungeführte Radreise 8 Tage

Nicht nur berühmte Maler waren von der farbenträchtigen Provence fasziniert. Wer bleibt nicht unbeeindruckt von den leuchtenden Lavendelfeldern, den farbenfrohen Märkten und der Vielfalt an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten.
Provence ungeführte Radreise 8 Tage

Loire Schlösser

Könige, Lehns­her­ren und Hof­da­men, ver­führt vom land­schaft­li­chen Reiz des Loire­ta­les, lie­ßen sich hier im "Garten Frank­reichs" meh­re­re hun­dert Schlös­ser, Her­ren­häu­ser und ver­träum­te Re­si­den­zen er­bau­en. Ihre Na­men sind Le­gen­de: Vil­lan­dry, Lan­ge­ais, Ussé, Chi­non, Sau­mur, Azay-le-Rideau, Che­non­ceau, Chau­mont, Blois, Cham­bord - um nur die Wich­tigs­ten zu nen­nen. Je­des für sich wäre schon eine ei­ge­ne Rei­se wert, doch ge­mein­sam bil­den sie eine wirk­lich ein­zig­ar­ti­ge Traum­rou­te von Ar­chi­tek­tur und Land­schaft. Erst­klassig in jeder Beziehung.
Loire Schlösser

Frankreich - Provence und Camargue

Individuelle Radtour, 8 Tage / 7 Nächte, ca. 260-280 km per Rad, Schwierigkeitsgrad 1 von 3 Herrliche Kulturlandschaften in strahlendem Sonnenlicht und intensiven Farben, die unzählige Maler in ihren Bann gezogen haben: Van Gogh, Gauguin, Vasarely, Picasso, Matisse, Chagall. Wunderbare Düfte von Lavendel, Rosmarin und Thymian betäuben die Sinne. Lassen Sie sich von der provenzalischen Küche verwöhnen und leben Sie wie Gott in Frankreich! Auch das Vogelschutzgebiet der Camargue bleibt Ihnen unvergessen, während Liebhaber von Geschichte, Kunst und Architektur ebenfalls voll auf ihre Kosten kommen: neben Avignon, Arles, Saintes-Maries und Pont du Gard erwartet Sie Glanum mit den griechisch-römischen Ausgrabungen und Les Baux, eine mittelalterliche Stadt in den Alpillen.
Frankreich - Provence und Camargue

Inselhüpfen auf den Kanalinseln - Guernsey, Jersey und Sark

Verfallen Sie auf dieser Radreise dem Charme der Kanalinseln und lassen sich von dem französisch-brittischen Flair, prächtigen Gärten, verträumten Buchten und verwunschenen Cottages verzaubern! Sie erkunden die Inseln Jersey, Guernsey und Sark mit der hügeligen, grünen Landschaft im Inselinneren und lassen sich entlang der Steilküste den Wind um die Nase wehen.
Inselhüpfen auf den Kanalinseln - Guernsey, Jersey und Sark

Großbritannien - Radreise "Schottisches Hochland und Innere Hebriden"

Diese Radreise durch Schottland ist der absolute Hammer: Über 800 km quer durch die schottischen Highlands und über die Hebriden-Inseln. Kristallklare Flüsse und Seen, bizarre Berge und das Meer immer in der Nähe. Dünnste Besiedlung und eine sehr niedrige Verkehrsdichte erlauben den nahezu unverbauten Genuss dieser herrlichen Landschaft. Jeden Tag werden Sie sich fragen, ob noch eine Steigerung möglich ist. So unglaublich schön ist jede Etappe.
Großbritannien - Radreise "Schottisches Hochland und Innere Hebriden"

Großbritannien Schottland - Highlands und Äußere Hebriden

Die Äußeren Hebriden bieten bieten für's Radfahren herrliche Moor- und Küstenlandschaften und überschaubare Steigungen, ein Paradies für Radfahrer. Die Route wurde so geplant, dass Sie den vorrangig aus dem Südwesten kommenden Wind meist im Rücken haben. Sie übernachten in kleinen B&B-Häusern. Die Kapazitäten sind beschränkt, wir empfehlen daher eine frühe Buchung.
Großbritannien Schottland - Highlands und Äußere Hebriden

Cornwall - Wochentour durch das Land Rosamunde Pilchers

Genießen Sie auf dieser unvergesslichen Fahrradtour die Faszination und Schönheit einer Landschaft "wie aus dem Bilderbuch": Cornwall ist geprägt von urwüchsigen Wäldern, sattgrünem Weideland, einsamen Hochmooren, blumenumrankten Cottages, windumtosten Steilküsten, romantischen Herrenhäusern und prunkvollen Landschaftsgärten. Der Südwesten beherbergt die schönsten Gärten Englands! Auf einsamen verwunschenen Wegen führt Sie die Fahrradtour auf den Spuren von Rosamunde Pilcher durch eine Welt voller Zauber und Phantasie.
Cornwall - Wochentour durch das Land Rosamunde Pilchers

Großbritannien - Cornwall - Steilküste, Herrenhäuser und Hochmoore

Genießen Sie auf dieser unvergesslichen Fahrradtour die Faszination und Schönheit einer Landschaft "wie aus dem Bilderbuch": Cornwall ist geprägt von urwüchsigen Wäldern, sattgrünem Weideland, einsamen Hochmooren, blumenumrankten Cottages, windumtosten Steilküsten, romantischen Herrenhäusern und prunkvollen Landschaftsgärten. Der Südwesten beherbergt die schönsten Gärten Englands! Auf einsamen verwunschenen Wegen führt Sie die Fahrradtour auf den Spuren von Rosamunde Pilcher durch eine Welt voller Zauber und Phantasie.
Großbritannien - Cornwall - Steilküste, Herrenhäuser und Hochmoore

Irland - Highlights im Westen Radtour

Diese Tour bietet die Möglichkeit die Höhepunkte des Westens innerhalb einer Woche mit dem Rad zu erleben. Dabei radeln wir durch die Karstlandschaft des Burrens mit seinen außergewöhnlichen geologischen Formationen, vorbei an jahrtausendealten steinernen Zeitzeugen, und fahren mit der Fähre zu den legendenreichen Aran Islands. Wir erleben Irlands faszinierende Steilküsten mit den Cliffs of Moher sowie traumhaften Seenlandschaften in der Connemara.
Irland - Highlights im Westen Radtour

Italien - Radeln auf Sardinien

Es gibt Orte, die man wenigstens einmal gesehen haben sollte und auf dieser Reise werden Sie davon gleich mehrere kennen lernen… Wir starten im Hinterland Cagliaris und durchstreifen die unterschiedlichsten Landschaften. Jeder Tag birgt eine Überraschung mit immer neuen Eindrücken und Reizen: der mächtige Nuraghen-Komplex von Barumini, die Wildpferde der Giara-Hochebene, Lagunen und endloser Quarzsandstrand im Sinis, die mächtigen Sanddünen der einsamen Costa Verde, verlassene, geisterhafte Bergwerkssiedlungen in einer nicht enden wollenden immergrünen, duftenden mediterranen Macchia.
Italien - Radeln auf Sardinien

Radparadies Baltikum

Herzlich Willkommen im Radparadies Baltikum. Pulsierende Städte wie Riga und Tallinn, aber auch Natur pur auf der Kurischen Nehrung und entlang der einsamen Bernsteinküste sind ein Traum für jeden Radfahrer. Einheimische, ortskundige Guides begleiten Sie auf Ihrer Radtour durch das Baltikum. Litauen, Estland und Lettland, drei baltische Länder in einer Reise – eine Vielzahl neuer Eindrücke ist damit garantiert.
Radparadies Baltikum

Brügge - Amsterdam mit Rad und Schiff - 8 Tage

Diese Reise vereint kulturelle Höhepunkte und landschaftlich reizvolle Gegenden in Flandern und Holland. Auf ebenen Radwegen radeln Sie in Etappen von Brügge, dem Venedig des Nordens zur Weltstadt Amsterdam. In Belgien stehen die historischen flämischen Städte Antwerpen, Gent und Brügge im Mittelpunkt - Giebel und Patrizierhäuser, schmale Gassen und allerortens reiche kulturelle Vergangenheit, die sich noch heute in Architektur und Malerei ausdrückt. In Holland säumen eindrucksvolle Landhäuser, Käsebauernhöfe und die 19 Windmühlen von Kinderdijk Ihren Weg.
Brügge - Amsterdam mit Rad und Schiff - 8 Tage

Holland - IJsselmeer mit Rad und Schiff

Diese Rad- und Schiffsreise ist besonders für Familien mit Kindern im Alter von 7 bis 11 Jahren geeignet. Die Radrouten sind speziell für Kinder ausgearbeitet und neben dem Radeln werden auch spannende Besichtigungen und Aktivitäten angeboten. Los geht es an der IJsselmeerküste mit dem Schiff nach Hoorn und ins Freilichtmuseum Enkhuizen, bevor Sie das ehemalige Binnenmeer Zuiderzee zur Provinz Flevoland überqueren. An Seen und Kanälen vorbei geht es in den Nationalpark 'De Weerribben', wo Sie eine Kanufahrt unternehmen. In Giethoorn lohnt sich eine 'Punter'-Bootfahrt auf den kleinen Kanälen. In Harderwijk genießen Sie einen freien Tag und können einen Strandtag einlegen, eine Delphinshow besuchen oder den Freizeitpark Six Flags besuchen.
Holland - IJsselmeer mit Rad und Schiff

Boot & Bike - Maas mit Rad und Schiff

Kommen Sie an Bord und erleben Sie die Atmosphäre der alten Flussschifffahrt auf der Maas bei dieser Reise mit der Salonyacht MS Miró. Die siebentägige Tour startet in Maastricht.
Boot & Bike - Maas mit Rad und Schiff

Boot und Bike - Dreiländertour Limburg mit Rad & Schiff

Das belgische und niederländische Limburg ist einfach sensationell! Es ist mit seinen rund 1800 km langen und fast autofreien Radwegen mit ausgezeichneter Qualität, sehr guter Ausschilderung und einer vorzüglichen Gastronomie ein wahres Fahrradparadies. Die drei Limburger Länder sind außerdem berühmt für ihre Gastfreundschaft, die unzähligen Vlaai-Sorten (Obstkuchen), die Schokolade, den Limburger Käse und rund 750 Belgischen Biersorten.
Boot und Bike - Dreiländertour Limburg mit Rad & Schiff

Holländische Tulpenblüte mit Rad und Schiff

Erleben Sie die holländische Tulpenblüte per Rad und Schiff auf dieser wunderbaren Tour. Lassen Sie sich vom Blumenpark Keukenhof mit ca. 6 Millionen Tulpen, Narzissen ect. verzaubern und besuchen Sie die Blumenversteigerung Aasmeer, die Windmühlen und die Käserei. Starten Sie eine Tour in der niederländischen Metropole Amsterdam, die mit Ihren zahlreichen Grachten beeindruckt und radeln Sie in das Zentrum Haarlems. Anschließend genießen Sie den lieblichen Duft der blühenden Blumen während Ihrer Radtour nach Leiden. Sie lernen bei einem Müller, wie die imposanten Windmühlen funktionieren und erfahren mehr über deren Geschichte bis Sie zu einer nahegelegenen Käserei weiterfahren. Hier erhalten Sie einen Einblick in das Käsereihandwerk und können natürlich auch von dem köstlichen Käse probieren. Am letzten Tag gehen Sie auf die weltgrößte Blumenversteigerung in Aalsmeer, bevor Sie das Schiff wieder zurück in das Zentrum Amsterdams bringt.
Holländische Tulpenblüte mit Rad und Schiff

Norwegen - Lofoten und Vesteralen-Radreise individuell

Die Lofoten - das sind Berge und schroffe Gipfel, offenes Meer und geschützte Buchten, weiße Strände und unberührte Landschaften: schroff, gegensätzlich, absolut faszinierend. Sandstrände, Sümpfe, Wiesen und Felsen gehen fließend ineinander über, wenn der Weg von West nach Ost führt. Zum Gesamteindruck tragen auch die roten Fischerhütten (Rorbuer), die häufig bunt gestrichenen Holzhäuser sowie die vielen Holzgestelle zum Trocknen des Stockfisches bei. Die Straßen führen meist direkt an der Küste vorbei, so dass wenig größere Steigungen zu bewältigen sind. Die Vesteralen schließen sich im Norden an. Die Landschaft ist hier etwas vielfältiger, da die Inselkette nicht so schmal ist. Nicht mehr ganz so spektakulär ist der Straßenverlauf und die Straßen sind noch weniger befahren.
Norwegen - Lofoten und Vesteralen-Radreise individuell

Entlang der Westküste von Trondheim nach Bodo

Die Küstenstrasse RV 17 entführt Sie per Rad in ein Norwegen im Miniaturformat. Von den Bergen kalben Gletscher tief in die üppige Vegetation der Täler und hinter jeder Kurve wartet ein neues Postkartenmotiv. Die vielen Fährüberfahrten sorgen für eine willkommene Abwechslung und gönnen den Radlern gemütliche Pausen. Dank des Golfstroms können hier im Sommer die warmen Temperaturen und die Helligkeit zu Höchstleistungen führen!
Entlang der Westküste von Trondheim nach Bodo

Österreich: Der Donau-Radweg von Passau nach Wien

Einer der schönsten und bekanntesten Radfernwege Europas führt von der Dreiflüssestadt Passau über die Schlögener Schlinge, den Wallfahrtsort Maria Taferl, vorbei am Stift Melk und der 1.000-jährigen Stadt Krems bis zur Kaiserstadt Wien – der Donau-Radweg. Wir radeln durch bezaubernde Orte mit malerischen Altstadtkernen, streifen die sonnenverwöhnten Weinhänge der Wachau und genießen als abschließenden Höhepunkt unseren Aufenthalt in der Walzerstadt Wien.
Österreich: Der Donau-Radweg von Passau nach Wien

Salzkammergut 7-Seen-Rundfahrt

Diese Tour erschließt die berühmten Schönheiten der Sommerfrische-Region des ehemaligen österreichischen Kaiserhauses. Mit ein bisschen Kondition lernen Sie auf großteils gemütlichen und asphaltierten Radwegen die weltbekannten Ferienorte des Salzkammergutes und die malerische Szenerie der schönsten Seen kennen.
Salzkammergut 7-Seen-Rundfahrt

Donauradweg 3-Länder

Das Land der Magyaren per Rad entdecken - das ist mehr als Gulasch und Paprika! Unberührte Natur, Metropolen, Kunstschätze und Baudenkmäler. Die Herzlichkeit der ungarischen Bevölkerung verspürt man mit jedem Tritt. Auf klassischer Route verbindet diese Radtour das Kennenlernen wunderbarer Landschaften entlang des großen Stromes mit den Besuchen in den alten und doch ewig jungen Donau-Metropolen. Wien, Budapest und Bratislava - Städte, die sich noch heute im Glanz vergangener Zeit sonnen. In der wunderschönen und abwechslungsreichen Flusslandschaft treffen Sie immer wieder auf Kulturstätten, die Geschichten längst vergangener Zeiten erzählen und einen Hauch von Nostalgie verströmen.
Donauradweg 3-Länder

Inntalradweg 10 Tage

Die Radreise am Inntalradweg von Innsbruck nach Schärding führt Sie durch drei Regionen: Tirol, Bayern und Oberösterreich. Der Gegensatz zwischen wilder Gebirgslandschaft in Tirol und der sanften Hügellandschaft am unteren Inn in Oberösterreich und Bayern machen eine Radtour am Innradweg besonders reizvoll. Der Inn-Radweg führt durchwegs am Inn entlang und ist für Jung und Alt ein Geheimtipp.
Inntalradweg 10 Tage

Neusiedler See Sternfahrt

Familienspaß im 4*-Radfahrerhotel - Südöstlich der Walzermetropole Wien, wo sich Puszta, Schilfgürtel und Weinberge treffen, liegt das einzigartige Naturschutzgebiet Neusiedler See, die Heimat des Winzerkönigs. Sanfte Weinhügel, Schilfgürtel und Salzlacken prägen diese Landschaft - dazwischen idyllische Dörfer mit Storchen-Nestern auf den Dächern, seltene Vogelarten und seltene Tierarten, wie die vom Aussterben bedrohten Mangaliza-Schweine und Przewalski-Pferde.
Neusiedler See Sternfahrt

Tiroler Alpentäler Sternfahrt

Zillertal, Inntal und Achental eingebettet zwischen Rofan- und Karwendelgebirge bieten im Sommer ein wohl einzigartiges Raderlebnis inmitten unberührter Natur und volkstümlichem Brauchtum.
Tiroler Alpentäler Sternfahrt

Rumänien - Radeln durch die Westkarpaten

Die Tour führt Sie um dem Finitele-See in den nordwestlichen Apuseni-Bergen. Sie radeln durch kleine, authentische Dörfer und schöne Berglandschaften. Sie übernachten in kleinen Gästehäusern und haben dadurch viel Kontakt zur örtlichen Bevölkerung und bekommen auch viel von deren Folklore mit. So bekommen Sie auch abends immer typisch lokale Küche. Die Strecken sind zum Teil asphaltiert, zum Teil auf Pisten. Es gibt täglich einige Steigungen zu bewältigen, so dass die Etappen kürzer gehalten sind.
Rumänien - Radeln durch die Westkarpaten

Schweden - Rundreise entlang des Götakanals

Wer sich nach intakter Natur und Outdoor Aktivitäten sehnt, liegt hier goldrichtig! Erleben Sie Schweden von seiner schönsten Seite. Folgen Sie uns nach Mittelschweden nach Katrineholm 100 km südwestlich der Hauptstadt Stockholm. Ab hier starten Sie zu einer Rundreise per Fahrrad durch grüne Wälder, entlang glitzernder Seen zu malerischen Gehöften und vor allem entlang Schwedens schönster Wasserstraße – dem Götakanal. Auf 190 km Länge verbindet der Kanal einen See nach dem anderen von Stockholm quer durch Schweden bis zur Westküste nach Göteborg. Freuen Sie sich unterwegs über gut markierte Radwege und den so typischen roten Holzhäuschen. Genießen Sie die Ruhe unberührter Natur .
Schweden - Rundreise entlang des Götakanals

Schweden - Rundreise in Sörmland per Rad

Durch die wunderschöne Region Sörmland in Schweden führt Sie diese einzigartige Radreise. Sie radeln vorbei an zahlreichen glitzernden Seen, durch tiefe Wälder, wandeln auf den Spuren berühmter Roman- und Filmhelden und bekommen das wohl berühmteste Ruderboot der Welt zu sehen. Eine unvergessliche Reise wartet auf Sie! Ihre Radreise startet in dem kleinen Städtchen Katrineholm und führt Sie durch Sörmland, eine Region die sich vor allem beim schwedischen Adel großer Beliebtheit erfreut. So werden Sie eine Vielzahl an majestätischen Schlössern und ehemaligen Adelsgütern zu Gesicht bekommen. Oft übernachten Sie in kunstvoll restaurierten Herrensitzen und sogar einmal in einem Freilichtmuseum. Nutzen Sie die zahlreichen Seen, die Ihren Weg säumen, um sich unterwegs auszuruhen oder wagen Sie auch mal einen Sprung in das erfrischende Gewässer. Sörmland ist das perfekte Fleckchen Erde, um eine erholsamen, naturnahe Radreise zu erleben! Die Strecke verläuft meist flach in ebenem oder leicht hügeligem Gelände. An den letzten beiden Radtagen müssen Sie auch etwas kräftiger in die Pedale treten, hier sind einige Steigungen zu überwinden. Die Radtour kann als leicht bis mittelschwer eingestuft werden.
Schweden - Rundreise in Sörmland per Rad

Slowenien Rad & Wellness

Slowenien versteht es, durch Originalität und Schönheit zu bezaubern. Einmal erlebt, bleibt es unvergessen. Am mächtigen Fluss Mur erstreckt sich die größte slowenische Ebene, umgeben von niedrigen, aus den Ablagerungen des ehemaligen Pannonischen Meeres entstandenen Hügelketten. Eingebettet in diese sanft hügelige Weinlandschaft, zwischen endlosen Mais- und Sonnenblumenfeldern liegen kleine, zauberhafte Dörfer, die den Puls des Landlebens nachempfinden lassen. Leib und Seele werden bei dieser Radtour durch die idyllische Landschaft reich beschenkt: neben edelsten Weinen und kulinarischen Köstlichkeiten bieten das wohlig warme Wasser der Heilquellen und die wunderbare Energie wohltuender Erdstrahlen Entspannung pur.
Slowenien Rad & Wellness

Spanien - Prähistorisches Menorca per Rad - Individuell

Die von der UNESCO aufgrund ihrer ökologischen und landschaftlichen Vielfalt zum Biosphärenreservat erklärte Baleareninsel ist ein idealer Ort zum Entspannen und Genießen. Auf der Radreise lernen Sie das wahre Menorca mit all seinen Facetten und Liebenswürdigkeiten kennen. Dabei bieten die drei Standorte Mahón, Es Mercadal und Biniatram bei Ciutadella neben viel Kultur auch typische Lokale, lebhafte Märkte und originelle Geschäfte.
Spanien - Prähistorisches Menorca per Rad - Individuell

Inselrundfahrt auf Mallorca

Mallorca, die größte der Balearen-Inseln im Mittelmeer, hat viele Gesichter. Neben den belebten Stränden der Playa de Palma gibt es im Süden und Osten der Insel eine Vielzahl romantischer Buchten, weiter Sandstrände und sanfter Dünen. Landschafts- und Naturgenießer werden vom Tramuntana-Gebirge an der Nordwestseite Mallorcas mit seinen schroffen Felsrändern begeistert sein. Die artenreiche Flora zeigt sich vor allem im Frühjahr in der Inselmitte in Form eines einzigen Blumenteppichs. Auf Mallorca trainieren nicht nur die Profi-Teams, auch Urlaubsradler finden eine Vielzahl leichter Strecken und ausgewiesener Radwege.
Inselrundfahrt auf Mallorca

Spanien - Radeln auf Mallorca

Die Region im Osten Mallorcas zeichnet sich durch ihre weiten Sandstrände aus. Der schönen Landschaft dieser mit Pinien- und Mandelbäumen bestückten Region schließt sich ein reiches archäologisches Erbe der ehemaligen Siedler von Mallorca an. Cala Millor wurde schon von den Arabern und Römern geschätzt, aber auch von den Piraten und Korsaren, die hier vor Anker gegangen sind. Die Ferienregion von Cala Millor entstand Ende der fünfziger Jahre und wuchs seitdem ununterbrochen. Sie zählt heute zu den schönsten und lebendigsten Urlaubsregionen von Mallorca und ist gerade bei deutschsprachigen Urlaubern sehr beliebt.
Spanien - Radeln auf Mallorca

Türkei - MTB - Biken im Land der Feenkamine

Im Herzen Kappadokiens biken Sie durch die Wunderwelt bizarrer Felskegel, "Mützenberge" und "Riesenpilze". Hinter jedem Felsvorsprung, jeder Wegbiegung verzaubern neue Formen und Farben! Höhlenwohnungen und byzantinische Höhlenkirchen sind Zeugen der Geschichte und besondere Attraktionen in diesem Naturlabyrinth. Ein Muss für jeden Biker!
Türkei - MTB - Biken im Land der Feenkamine

Zypern - Radreise Unbekanntes (Nord-) Zypern

Ihre Radreise Zypern führt in die abgelegene, touristisch noch unerschlossene Karpas Halbinsel im türkischen Teil der Insel. Urtümliche zyprische Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben ist. Johannesbrot-, Mandel- und Ölbaumhaine prägen das arkadische Landschaftsbild. Hibiskus- Jasmin- Bougainvillea und Oleanderblüten, Orangen- und Zitronenbäume begleiten Ihre Fahrt. Weitläufige, unberührte Traumstrände und einsame Buchten, wie es sie nirgendwo in Europa mehr gibt, laden zum Schwimmen oder zur Strandwanderung ein. Millionen von Zugvögeln rasten hier, Meeresschildkröten kommen aus dem Meer und vergraben ihre Eier im Sand; vielleicht kommt es auch zu einer Begegnung mit einem Rudel scheuer Wildesel. Weitere Höhepunkte sind die mittelalterliche Famagusta, die Kreuzritterburg Kantara, das antike Salamis, die Königsgräber, das Barnabas Kloster und natürlich die unverfälschte zypriotische Gastfreundlichkeit mit hervorragendem landestypischem Essen.
Zypern - Radreise Unbekanntes (Nord-) Zypern

  • Radfahren fuer Aktive
  • Radfahren geniessen
  • Reisen zu exotischen Zielen
  • Radfahren mit der Familie