Boot & Bike - Maas mit Rad und Schiff

Drei Länder mit der MS Miró

Kommen Sie an Bord und erleben Sie die Atmosphäre der alten Flussschifffahrt auf der Maas bei dieser Reise mit der Salonyacht MS Miró. Die siebentägige Tour startet in Maastricht und führt Sie durch die schönsten Landschaften der Niederlande, Limburgs, Walloniens und bis in die Champagner Ardennen in Frankreich. Das Hotelschiff Miró wurde von dem Edamer Schiffsarchitekten Andre Hoek entworfen und ist eine historische Luxuxsalonyacht.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Maastricht-Lüttich

Individuelle Anreise um 12 Uhr, Begrüßungsgetränk und Radübergabe. Anschließend Schifffahrt nach Lüttich, wo an der Schleuse von Petit Lanaye das Schiff auf 18 Meter angehoben wird. Abends stehen ein Rundgang durch die historische Altstadt und ein Besuch des Cafe Chantant Le Jardin des Olivettes mit dem Skipper auf dem Programm.

2. Tag: Lüttich-Namur, ca. 24 km

Nach dem Frühstück besuchen Sie den wohl längsten belgischen Markt "La Batte" und genießen eine Schifffahrt durch Lüttich. Von Amay aus radeln Sie nach Andenne in der Wallonie und per Schiff geht es nach Namur mit der mächtigen Zitadelle inmitten der verwinkelten Altstadt.

3. Tag: Namur-Dinant, ca. 29-52 km

Die Radtour führt durch das Maastal (Wallonische Riviera) vorbei an Wepion und Rouillon. Es geht vorbei an Schlössern und Dörfern wie Profondeville oder Riviere mit seinem Aussichtspunkt "Sept Meuses", der einen herrlichen Blick über das Maastal bietet. Die längere Tagesetappe führt über das Benediktinerkloster Maredsous nach Dinant.

4. Tag: Dinant-Waulsort-Givet-Riviere, ca. 34 km

Während des Frühstücks Schifffahrt nach Waulsort. Besichtigen Sie in Hastiere die romanische Klosterkirche und radeln nach Givet, dem Tor nach Frankreich, bevor Sie um 16 Uhr eine Abendfahrt nach Riviere unternehmen. Abendwanderung und Kapitänsdinner möglich (nicht inkl.).

5. Tag: Riviere-Huy, ca. 34 km

Frühstücksfahrt nach La Plante, bevor Sie eine Radtour über Marche-les-Dames nach Andenne und Huy unternehmen, wo Sie mit der Seilbahn auf die Zitadelle fahren können. Von hier genießen Sie einen herrlichen Blick über die Stadt.

6. Tag: Huy-Lüttich-Maastricht, ca. 27 km

Das Schiff bringt Sie nach Lüttich, von wo aus Sie über Monsin, Vise und über das Schloss Eijsden zurück nach Maastricht radeln. Abends können Sie mit dem Hafentaxi (inkl.) in die Altstadt fahren und einen Stadtbummel unternehmen, da die Geschäfte und Museen bis 21 Uhr geöffnet haben.

7. Tag: Abreise Maastricht

Nach dem Frühstück bis 10 Uhr individuelle Abreise.

Generelle Hinweise

Streckenverlauf

Entlang der Route Ravel radeln Sie auf meist ebenen Rad- und Feldwegen oder ruhigen Nebenstraßen.

Unterkunft

Die Salonyacht MS Miró wurde 2006 renoviert und verfügt über fünf komfortable Kabinen mit Doppelbett, Du/WC, Fenster sowie Klimaanlage, Zentralheizung, Safe, Sat-TV/-DVD und Haarfön. Der gemütliche Salon mit Panoramafenster, offenem Kamin, Hausbar sowie das große Vordeck und das überdachte Hinterdeck bieten Sitzgelegenheiten für gemütliche Tage und Abende an Bord. An Bord betreuen Sie der Skipper Mart und seine Frau Miss Elly. Unterstützt werden Sie vom Schiffshund Tessa und einer kleinen Crew.

Leihrad

First Class 8-Gang-Aluminiummarkenräder Gazelle Chamonix mit gefederter Vorderradgabel und Sattel, Freilauf, tiefem Einstieg, stufenlos verstellbarer Lenkstange und Gelsattel. Ausgestattet mit Rollerbreakbremsen, zwei Gepäcktaschen, Radcomputer, Helm, Pannenschutzreifen, Warnweste, Regenponcho, Schloss und Reparaturset.
Ein Elektro-Leihrad ist auf Anfrage und gegen Voranmeldung für 110 Euro pro Rad buchbar (zahlbar vor Ort).
Das Leihrad ist im Reisepreis inklusive. Die Mitnahme von eigenen Rädern ist aus Platzgründen leider nicht möglich.

Anreise

Bahn: Gute Bahnverbindungen zum Hbf. Maastricht (www.bahn.de). Von dort mit dem Hafentaxi ca. 10 Minuten zur Anlegestelle im Yachthaven Pietersplas.
Auto: Videoüberwachte Parkplätze im Freigelände direkt am Yachthaven Pietersplas. Kosten ca. 50 Euro pro Woche/Pkw, keine Reservierung nötig, zahlbar vor Ort.
Flug: Guten Flugverbindungen zum Airport Maastricht/Aachen (MAA / www.maa.nl). Mit der Buslinie 50 (Aachen-Maastricht) nach Maastricht Hbf. (Dauer ca. 20 Minuten). Weiter mit dem Hafentaxi zur Anlegestelle. Mit dem Taxi vom Flughafen zur Anlegestelle ca. 30 Euro.

Verlängerung

Zusatznächte in Maastricht sind in Eigenregie vor oder nach der Radreise buchbar. An einigen Terminen und auf Anfrage sind auch Verlängerungsnächte an Bord der MS Miro buchbar.

Kinderermäßigung

Bei dieser Reise können wir leider keine Kinderermäßigung gewähren.

BUCHEN

  • Radfahren fuer Aktive
  • Radfahren geniessen
  • Reisen zu exotischen Zielen
  • Radfahren mit der Familie