MS Jelmar - Südholland mit Rad und Schiff

Auf dieser Rad- und Schiffsreise erleben Sie die Höhepunkte Hollands auf ganz besondere Art. Sie radeln tagsüber durch grüne Landschaften, Strand- und Dünengebiete und rasten in aufregenden Städten und idyllischen Hafenörtchen. Nachts bleiben Sie auf der MS Jelmar, die Sie während Ihrer Reise begleitet.

Die Tour startet in Amsterdam und führt Sie zuerst durch das "Grüne Herz Hollands". Auf dieser Reise radeln Sie entlang der Seebäder Noordwijk und Katwijk aan Zee, durch Dünengebiete und vorbei an typischen holländischen Windmühlen und nordholländischen Dörfern. Doch auch aufregende und historische Städte dürfen auf dieser Rad- und Schiffsreise nicht fehlen. Sie passieren die Käsestadt Gouda, die Porzellanstadt Delft, so wie die Universitätsstadt Leiden, den Geburtsort Rembrandts. Enden wird Ihre Tour wieder in Amsterdam, wo Sie die Reise ausklingen lassen. Als schwimmendes Hotel steht Ihnen das beliebte Komfortschiff MS Jelmar zur Verfügung.

Sie fahren auf gut ausgeschilderten Radwegen. Größtenteils auf ruhigen Nebenstraßen fern von Straßenverkehr. Dank des modernen Knotenpunksystems in Holland lassen sich die Etappen flexibel gestalten, verkürzen oder ausdehnen. Diese Reise ist für Einsteiger und Gruppen ebenso geeignet, wie für Familien. Bei Bedarf lassen sich beliebige Strecken auch auf dem Boot zurücklegen.

Reiseverlauf

1. Tag / Amsterdam / Anreise

Leinen los!
Individuelle Anreise nach Amsterdam in Bahnhofsnähe. Je nach Anreise, haben Sie nach der Einschiffung ab 14 Uhr ausreichend Zeit, um eine Grachtenrundfahrt zu genießen oder sich in der Stadt umzusehen. Um 17.30 Uhr finden Sie sich an Bord zum Begrüßungsgespräch, Abendessen und der Leihradübergabe ein.

2. Tag / Amsterdam - Zaandam per Schiff / Zaandam - Haarlem / ca. 40-55 km

Zaanse Schans - Ein Museumsdorf
Am Morgen bringt Sie die MS Jelmar nach Zaandam, wo Sie das beliebte Museumsdorf "Zaanse Schans" mit dem Rad besichtigen können. Hier warten Windmühlen, eine Käserei und Holzschuhmacher auf Sie. Anschließend radeln Sie nach Haarlem. Dort können Sie abends die Altstadt genießen oder über den belebten Marktplatz spazieren.

3. Tag / Haarlem - Leiden / ca. 42-55 km

Entlang der Nordseeküste
Sie durchqueren die Seebäder Noordwijk und Katwijk aan Zee und radeln durch die Dünenlandschaft und entlang der Nordseeküste in die Universitätsstadt Leiden. Auf Rembrandts Spuren können Sie hier durch die lockhafte Altstadt schlendern.

4. Tag / Leiden - Delft / ca. 37-42 km

Die Porzellanstadt entdecken
Heute besuchen Sie die Porzellanstadt Delft. Hier erwartet Sie das beeindruckende Stadtzentrum und eine einzigartige Porzellanmanufaktur. Anschließend bietet es sich an, Den Haag, den Regierungs- und Königssitz, zu besuchen oder nach Scheveningen, einen bekannten Badeort, zu radeln (auch per Bahn möglich).

5. Tag / Delft - Rotterdam - Kinderdijk per Schiff / Kinderdijk - Gouda per Rad / ca. 30-45 km

Welthafen, Windmühlen und ganz viel Käse
Ihr Schiff bringt Sie durch den erlebnisreichen Welthafen Rotterdam nach Kinderdijk, wo sich 19 Windmühlen, angereiht wie an einer Perlenkette, bestaunen lassen. Mit dem Rad geht es durch ein Vogelschutzgebiet (fakultativ auch über Schoonhoven) in die Käsestadt Gouda.

6. Tag / Gouda - Kudelstaart / ca. 45-55 km

Die Idylle Hollands
Sie schwingen sich auf Ihr Rad und radeln durch eine sehr idyllische Landschaft, mit Kanälen durchzogen, in das kleine Dorf Kudelstaart. Mit Ausblick auf den Westeinder See lassen Sie Ihren Tag in Ruhe ausklingen.

7. Tag / Kudelstaart - Aalsmeer - Amsterdam / ca. 30-37 km

Reiseabschluss in Amsterdam
In Aalsmeer lässt sich frühmorgens die weltgrößte Blumenauktion besuchen. Anschließend geht es entweder mit dem Schiff oder Rad zurück nach Amsterdam. Hier bekommen Sie nochmals die Möglichkeit eine Grachtenrundfahrt zu unternehmen. Nach Belieben bleibt hier genug Zeit für sich auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Museen zu besichtigen.

8. Tag / Amsterdam / Abreise

Die Reise ist vorbei
Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung bis 9 Uhr und anschließend individuelle Abreise.

Generelle Hinweise

Anreise

Mit der Bahn: Vom Hbf Amsterdam Centraal ca. 15 Gehminuten zur Anlegestelle (Oosterdok am NEMO Museum) Gerne buchen wir flexible, innerdeutsche RIT-Fahrkarten für Sie (Preise für Auslandsverbindungen auf Anfrage).

Mit dem Auto: Parkhaus nahe Schiffsanleger (ca. 70-80 Euro, nicht reservierbar), Außengelände (inkl. Transfer ca. 90 Euro), Valet Parking (Abholung/Rückgabe des Autos am Schiff, ca.150 Euro). Informationen und Reservierung mit den Reiseunterlagen.

Mit dem Bus: Anreise mit dem Fernbus nach Amsterdam.

Leihrad

Leihrad: Tourenräder mit 7-Gang-Rücktritt, Freilauf auf Anfrage möglich
Modell: Unisexmodell mit tiefem Einstieg
Ausstattung: 1 Gepäcktasche
E-Bikes: Pedelecs mit 7-Gangschaltung und Freilauf (Marke u.a. Flyer)
Modell E-Bike: Unisexmodell mit tiefem Einstieg
Ausstattung E-Bike: wie Leihrad
Sonderwünsche wie Kinderräder, Tandem etc. sind auf Anfrage und in begrenzter Anzahl verfügbar.
Übergabe der Räder am ersten Radtag morgens und Rückgabe der Räder am letzten Radtag abends an Bord.
Versicherung: nicht inklusive, über Elvia-Reiseversicherung abschließbar
Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms. Für Kinder unter 12 Jahren besteht Helmpflicht.
Bitte geben Sie uns bereits bei Buchung Ihre Körpergröße und Leihradwünsche bekannt. Insbesondere bei E-Bikes ist die Anzahl begrenzt und eine frühzeitige Reservierung erforderlich.

Verlängerung

Zusatznächte in Amsteredam vor und nach der Reise buchen wir gerne für Sie (Parken nicht inklusive).

Hinweise für Reisen mit Rad & Schiff

Wichtig! Wind-, wetter-, nautisch und technisch bedingte Änderungen des Reiseverlaufs behalten wir uns vor! Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).

Das Programm an Radtouren und Schifffahrten folgt einem Zeitplan mit festen Schleusen- und Brückenzeiten. Auch bei individuellen Radtouren sind Sie daher ggf. neben Frühstück und Abendessen an gewisse Zeiten zum Verlassen des Schiffes bzw. an Bord kommen gebunden.

Sie erwartet internationales Publikum an Bord, da die Reise nicht nur im deutschsprachigen Raum angeboten wird. Die Reisebegleitung spricht mind. Englisch und Deutsch.

Diätwünsche oder Lebensmittelunverträglichkeiten berücksichtigen wir gerne. Bitte informieren Sie uns direkt bei Buchung. Eventuelle Aufpreise sind zahlbar vor Ort. Spezielle Diätprodukte müssen ggf. selbst mitgebracht werden.

Zusätzliche LeistungenPreis in €
Grachtenrundfahrt12,50 €
E-Bike / Pedelec Freilauf175,00 €
7-Gang-Leihrad Rücktritt75,00 €

BUCHEN / VORMERKEN

  • Radfahren fuer Aktive
  • Radfahren geniessen
  • Reisen zu exotischen Zielen
  • Radfahren mit der Familie