Schweden - Rundreise in Sörmland per Rad

Durch die wunderschöne Region Sörmland in Schweden führt Sie diese einzigartige Radreise. Sie radeln vorbei an zahlreichen glitzernden Seen, durch tiefe Wälder, wandeln auf den Spuren berühmter Roman- und Filmhelden und bekommen das wohl berühmteste Ruderboot der Welt zu sehen. Eine unvergessliche Reise wartet auf Sie!


Ihre Radreise startet in dem kleinen Städtchen Katrineholm und führt Sie durch Sörmland, eine Region die sich vor allem beim schwedischen Adel großer Beliebtheit erfreut. So werden Sie eine Vielzahl an majestätischen Schlössern und ehemaligen Adelsgütern zu Gesicht bekommen. Oft übernachten Sie in kunstvoll restaurierten Herrensitzen und sogar einmal in einem Freilichtmuseum. Nutzen Sie die zahlreichen Seen, die Ihren Weg säumen, um sich unterwegs auszuruhen oder wagen Sie auch mal einen Sprung in das erfrischende Gewässer. Sörmland ist das perfekte Fleckchen Erde, um eine erholsamen, naturnahe Radreise zu erleben!

Die Strecke verläuft meist flach in ebenem oder leicht hügeligem Gelände. An den letzten beiden Radtagen müssen Sie auch etwas kräftiger in die Pedale treten, hier sind einige Steigungen zu überwinden. Die Radtour kann als leicht bis mittelschwer eingestuft werden.

Durch die wunderschöne Region Sörmland in Schweden führt Sie diese einzigartige Radreise. Sie radeln vorbei an zahlreichen glitzernden Seen, durch tiefe Wälder, wandeln auf den Spuren berühmter Roman- und Filmhelden und bekommen das wohl berühmteste Ruderboot der Welt zu sehen. Eine unvergessliche Reise wartet auf Sie!

Reiseverlauf

1. Tag / Katrineholm / Anreise - Herzlich Willkommen in Schweden

Individuelle Anreise nach Katrineholm. Reisen Sie früh genug an, um sich noch etwas in dem netten Städtchen umzuschauen.

2. Tag / Katrineholm - Julita / ca. 40 km - "Nachts im Museum“

Heute Morgen schwingen Sie sich zum ersten Mal auf Ihr Rad und los geht’s! Sie fahren vorbei am Näsnarensee, wo sich eine erste kurze Pause anbietet. Weiter auf kleinen Sträßchen erreichen Sie bald den Öljarensee, den Sie umrunden, um Ihr heutiges Ziel Julita zu erreichen. Willkommen im flächenmäßig größten Freilichtmuseum der Welt! Haben Sie schon mal in einem Museum übernachtet? Heute ist es so weit. Ein Adelsgut aus dem 18. Jahrhundert dient als Ihre Schlafstätte.

3. Tag / Julita - Eskilstuna / ca. 56 km - Durch den Wald

Sie radeln heute tief in die schwedischen Wälder, die gespickt sind von idyllischen Lichtungen, an denen die Sonne sich ihren Weg durch die hohen Baumwipfel bahnt. Ihr Weg führt Sie entlang des Näshultasjönsees. Lassen Sie Ihren Blick schweifen, damit Sie die vereinzelten, einsam gelegenen Bauernhöfe erblicken. Am Nachmittag erreichen Sie Eskilstuna, wo Sie in einem stillgelegten Fabrikgebäude übernachten. Interessierte sollten sich das hauseigene Traktorenmuseum nicht entgehen lassen oder bei einem Bummel durch die Altstadt die Rademachter Schmieden aus dem 17. Jahrhundert ansehen.

4. Tag / Eskilstuna - Strängnäs / ca. 48 km - Eine Rast mit viel Kultur

Die heutige Etappe führt Sie zuerst nach Sundbyholm, wo Sie Rast einlegen und sich das gleichnamige Schloss ansehen sollten. Die berühmte Sigurdzeichnung auf dem Boden ist wirklich einen Blick wert. Schon von weitem erblicken Sie den beeindruckenden Dom von Strängnäs, Ihrem heutigen Etappenziel. Ihr heutiges Domizil ist ein hübsch restaurierter Herrensitz aus dem 17. Jahrhundert.

5. Tag / Strängnäs - Mariefred / ca. 25 km - Wie in einem Roman

Wie gut, dass Sie heute nur wenige Kilometer vor sich haben, so haben Sie in Mariefred genügend Zeit, um sich die wunderschöne Stadt anzuschauen, denn hier gibt es wirklich jede Menge zu sehen. Auf Ihrer Tour durch das Örtchen sollten Sie in jedem Fall das Schloss Gripsholm nicht vergessen. Kennen Sie den gleichnamigen Roman von Kurt Tucholsky? Falls nicht, ist schon die passende Urlaubslektüre gefunden.

6. Tag / Mariefred - Malmköping / ca. 51 km - Auf den Spuren des Hundertjährigen

Viel Natur erwartet Sie heute im Naturreservat Akers Wildmark. Radeln Sie durch tiefe Wälder, vorbei an zauberhaften Seen. Wagen Sie doch einen Sprung ins kühle Nass. Sie erreichen die Kleinstadt Malmköping. Wussten Sie, "wo der Hundertjährige aus dem Fenster stieg und verschwand“? Der Mann aus dem gleichnamigen Film und Bestseller-Roman stieg aus einem Fenster des Altenheims in Malmköping. Vielleicht entdecken Sie ja besagtes Fenster.

7. Tag / Malmköping - Katrineholm / ca. 65 km - Im Ruderboot mit der Kanzlerin

Die schönste Etappe haben wir uns natürlich bis zum Schluss aufgehoben. Sie radeln durch eine sanft hügelige Landschaft bis zum Harpsundsee, wo Sie das wohl berühmteste Ruderboot der Welt vorfinden. Auf dem "Hapsundskahn“ ruderten schon politische Größen wie Chruschtschow und Merkel. Von hier aus geht es wieder zurück nach Katrineholm

8. Tag / Katrineholm / Abreise - Eine Reise voller Höhepunkte endet

Individuelle Abreise aus Katrineholm.

Generelle Hinweise

Unterkunft

Sie übernachten in ausgewählten Hotels und Gästehäusern. Außer in der einfachen, denkmalgeschützten Unterkunft in Julita sind alle Zimmer mit Du/WC ausgestattet.

Anreise

- Mit dem Bahn: Es stehen am Anreisehotel kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Vorreservierung nicht möglich.
- Mit dem Flugzeug: Fliegen Sie nach Stockholm Arlanda (ARN) oder Skavsta (NYO) und von dort weiter mit der Bahn bzw. von Skavsta mit dem Bus (ca. 60 km) nach Katrineholm. Der Bahnhof ist ca. 3 km bzw. 5 Minuten mit dem Taxi vom Anreisehotel entfernt.
- Mit der Fähre: Gute Verbindungen nach Stockholm und von dort weiter mit der Bahn.

Streckenverlauf

Die Strecke verläuft meist flach in ebenem oder leicht hügeligem Gelände. An den letzten beiden Radtagen müssen Sie auch etwas kräftiger in die Pedale treten, hier sind einige Steigungen zu überwinden. Die Radtour kann als leicht bis mittelschwer eingestuft werden.

Leihrad

- Leihrad: Tourenräder mit 24-Gang-Freilauf
- Modell: Unisexmodell
- Ausstattung 1 Gepäcktasche pro Rad, Reparaturset und Fahrradschloss
- E-Bikes: Pedelecs mit 8-Gangschaltung
- Modell E-Bike: Unisexmodell
- Ausstattung E-Bike: wie Leihrad
- Sonderwünsche wie Tandems, Kinderräder etc. sind auf Anfrage möglich.
- Übergabe der Räder spätestens am ersten Radtag morgens und Rückgabe der Räder am letzten Radtag abends im Hotel.
- Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms.
- Bitte geben Sie uns bereits bei Buchung Ihre Körpergröße und Leihradwünsche bekannt.

Kinderermäßigung

Kinderermäßigung auf Anfrage.

Verlängerung

Zusatznächte vor und nach der Reise sind auf Anfrage buchbar.
Zwischenübernachtungen/Ruhetage während der Reise sind ebenfalls auf Anfrage in allen Etappenorten möglich.
Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Zusätzliche LeistungenPreis in €
Zusatznacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück€ 80,-
Zusatznacht im Einzelzimmer inkl. Frühstück€ 120,-
7-Gang-Damen/Herren-Leihrad Rücktritt€ 70,-
Elektro-Leihrad€ 145,-

BUCHEN

  • Radfahren fuer Aktive
  • Radfahren geniessen
  • Reisen zu exotischen Zielen
  • Radfahren mit der Familie