Alle Rough-Reisen

Tasmanien Radreise individuell

Hier geht es durch dramatische Landschaften, einige in Hochlagen, viele davon Weltnaturerbe. Entfernungen und Steigungen sind länger, mit Regen und Kälte ist zu rechnen. Nur für sehr erfahrene Radfahrer geeignet!
Tasmanien Radreise individuell

Andenquerung im Norden Patagoniens

Der Norden von Patagonien birgt nicht nur hohe Berge, aktive Vulkane und scheinbar dem Jurassic Park entsprungene Urwälder, sondern auch liebliche Weinbaugebiete, glitzernde Seenlandschaften und vor allem endlos viele Radtouren in einem bisher unbekannten Landstrich. Entlang der Pazifikküste mit ihrer tosenden Brandung und brüllenden Seelöwen auf felsigen Inseln führt uns die Panamericana ins Grenzgebiet von Chile und Argentinien. Hier queren wir die Anden mit dem Rad und erreichen die unendlich scheinende Weite der argentinischen Pampa.
Andenquerung im Norden Patagoniens

Island mit dem Rad: Feuer und Eis

Über Islands Geologie, Gletscher, Vulkane, Flüsse und Küsten sind zahlreiche Bücher geschrieben worden. Kein Wunder, denn nirgends sonst kann man Geologie so hautnah erleben wie hier. Lavaböden, rauchende Quellen, Vulkane und tiefe Erdrisse kennzeichnen die wilde Landschaft Islands. Auf unserer Radtour erkunden wir die interessantesten Gebiete der Insel.
Island mit dem Rad: Feuer und Eis

Kettle Valley Tour

Auf unserer begleiteten Kettle Valley Tour radeln wir überwiegend auf umgewandelten Eisenbahntrassen von den Kootenays im Südosten von British Columbia (BC) nach Vancouver an der Pazifikküste. Die meiste Zeit werden wir dabei auf dem Herzstück des Trans Canada Trail reisen. Diese Radtour wurde für Freizeitradler konzipiert, die das Radeln auf Rail Trails durch die Wildnis mit den Annehmlichkeiten und der Sicherheit einer geführten Gruppenreise verbinden möchten. Unsere Abenteuerreise beginnt am Castlegar Airport mit dem Abholen der Gäste gegen spätestens um 18.00 Uhr. Unsere Tagesetappen bewegen sich zwischen 35 und 70 km.
Kettle Valley Tour

Peru - MTB Peru - Trans Cordillera Blanca

Die „Weiße Kordillere" ist eine Bergwelt der Superlative: mit 31 Sechstausendern das höchste Hochgebirge Perus und höchste Gebirge der Tropen. Höchster Berg ist der 6768 m hohe Huascarán, „schönster Gipfel der Welt" der Alpamayo. Diese Biketour verbindet die spektakulärsten Gebirgspisten, die Straßen von Carhuaz bzw. Yungay über die fast 5.000 m hohen Pässe Punta Olimpica (4.880 m) und Portachmuelo de Llanganuco (4767 m), zum großen „Huascarán-Circuit". Im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubende Pisten zu hochgelegenen Seen und alten Minen, Steigungen auf bis fast 5.000 m Höhe und 2.000 Hm-Abfahrten machen den Huascarán Circuit zu einem spannenden Unternehmen. Ein absolutes MTB-Highlight! Reiseveranstalter für diese Reise ist: BERGSPECHTE Der drittgrößte Staat Südamerikas ist ein Land mit extremen landschaftlichen Gegensätzen und allen Klimazonen der Erde: die wüstenhafte Pazifikküste, die Weite des Altiplano, die bizarren Eisgipfel der Kordilleren, die Höhe des Titicaca-Sees, feucht-heißer Urwald am Amazonas, farbenprächtige Indiomärkte und ein faszinierender kultureller Hintergrund. Auch bei der „Weißen Kordillere" geht kein Weg an Superlativen vorbei: das höchste Hochgebirge Perus mit 31 Sechstausendern, mit dem 6768 m hohen Huascarán als höchstem Berg und dem Alpamayo als „schönstem Gipfel der Welt". Das höchste ist auch das am stärksten vergletscherte Hochgebirge der Tropen. Seit kühne Bergstraßen die Cordillera Blanca vom Rio Santa über hohe Pässe nach Osten zum Amazonasbecken durchqueren, ist die „Blanca" auch ein Topziel für Mountainbiker. Die spektakulärsten dieser Gebirgspisten, die Straßen von Carhuaz bzw. Yungay über fast 5000 m hohe Pässe werden zum „Huascarán-Circuit" rund um den höchsten Berg von Peru verbunden. Für ambitionierte Biker sind die unbefestigten Bergstraßen der „Weißen Kordillere" attraktive Ziele: atemberaubende Anstiege zu blauen „Lagunas" und alten Minen, Höhen zwischen 3000 und 5000 m und rasante „Downhills" bis 2300 Hm. Ein absolutes MTB-Highlight! Verlängerungsmöglichkeit: Inkakultur mit Cuzco und Machu Picchu auf Anfrage.
Peru - MTB Peru - Trans Cordillera Blanca

  • Radfahren fuer Aktive
  • Radfahren geniessen
  • Reisen zu exotischen Zielen
  • Radfahren mit der Familie